- Advertisement -

So entfernen Sie Geräte aus dem Google-Konto

- Advertisement -

Ihr Google-Konto ist wie ein Express-Pass in die Google-Welt. Es umfasst eine Reihe von Apps und Diensten, die Google im Laufe der Jahre entwickelt hat. Alles ist an dieses Konto gebunden. Tatsächlich können Sie dieselbe Google Mail-ID (Google-Konto) auch verwenden, um sich bei anderen Apps und Diensten anzumelden (Mit Google anmelden).

How to remove old devices from google account

Wir verwenden auch dasselbe Google-Konto auf all unseren Geräten wie Smartphones, die wir früher verwendet haben, Tablets, Smartwatches, Smart-TVs und so weiter. Hier stellen sich einige Fragen wie:

- Advertisement -

  • Warum sollten Sie Geräte aus dem Google-Konto entfernen?
  • Welche Geräte sollten Sie aus dem Google-Konto entfernen?
  • Wie entferne ich Geräte aus Ihrem Google-Konto?
  • Wie füge ich Geräte wieder zu meinem Google-Konto hinzu?

All diese Fragen werden wir im Folgenden beantworten, damit Sie am Ende alles über das Thema wissen.

- Advertisement -

Warum Geräte aus dem Google-Konto entfernen?

Ihr Konto sieht weniger überladen aus? Nun, das ist kein großer Grund, aber ich kann Ihnen einen besseren nennen. Angenommen, Sie verkaufen Ihr Smartphone oder ein anderes intelligentes Gerät an eine andere Person und möchten es ordnungsgemäß formatieren und dann aus Ihrem Google-Konto entfernen. Dadurch wird die Integrität Ihres Google-Kontos geschützt.

Also Read: Exportieren Sie Kontakte in Google Mail auf Ihren Computer

Ein anderes Szenario könnte sein, dass das Gerät einem Familienmitglied übergeben wird. Es könnte Ihr SO oder Kind sein. In diesem Fall formatieren Sie das Gerät möglicherweise nicht einmal, sondern geben es einfach aus Vertrauen heraus. Aber das Gerät ist immer noch mit Ihrem Google-Konto verbunden und er/sie könnte darauf zugreifen, was zu unangenehmen oder peinlichen Situationen führen kann. Es ist eine gute Praxis, sich um diese Dinge zu kümmern, um späteres Bedauern zu vermeiden.

Welche Geräte sollten wir aus dem Google-Konto entfernen?

Sie sollten einige oder alle Geräte entfernen, die Sie nicht mehr aktiv verwenden. Die Liste enthält Geräte, die Sie verkauft, gestohlen, verloren, verschenkt usw. haben.

So entfernen Sie Geräte aus dem Google-Konto

1. Öffnen Sie Google My Account in Ihrem bevorzugten Browser. Hier können Sie so ziemlich alles verwalten, was mit der Sicherheit, dem Datenschutz, der Freigabe und mehr Ihres Google-Kontos zu tun hat. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Sicherheit .

Remove Devices From Google Account

- Advertisement -

2. Scrollen Sie etwas nach unten, um eine Liste aller Geräte zu finden, die Sie Ihrem Google-Konto hinzugefügt haben. Klicken Sie darunter auf Geräte verwalten .

google Manage devices

3. Sie sollten jetzt eine Liste aller Ihrer Geräte sehen, einschließlich Oldies, die Sie einmal verwendet haben. Das erste Gerät in der Liste wäre dasjenige, mit dem Sie auf das Google-Konto zugreifen. Es enthält auch eine Meldung mit der Aufschrift „Dieses Gerät“, damit Sie es nicht versehentlich löschen. Natürlich können Sie es jederzeit wieder hinzufügen, aber das klingt nach einer lästigen Pflicht.

google account setting

4. Klicken Sie unter dem Gerät, das Sie aus Ihrem Google-Konto entfernen möchten, auf Weitere Details .

5. Sie können einige Details wie Betriebssystem, Standort, Datum und Uhrzeit der letzten Verwendung des Geräts für den Zugriff auf das Google-Konto, den für die Anmeldung verwendeten Browser sehen und schließlich können Sie sich entweder abmelden oder auf die Option Dieses Gerät nicht erkennen klicken .

6. Sie werden mit einem Pop-up begrüßt, das erklärt, was passiert, wenn Sie sich abmelden ⏤ das Gerät wird entfernt. Fahren Sie fort und Sie sind fertig. Das Gerät sollte aus der Liste verschwinden.

Wenn Sie auf die andere Option klicken, wenn Sie das aufgelistete Gerät nicht erkennen, erhalten Sie stattdessen eine Option zum Ändern des Passworts . Auch hier wird Google erklären, was passiert ist und warum Sie das tun müssen, und ich empfehle Ihnen, dies zu tun. Dadurch werden Sie auch von allen Geräten, Diensten und Apps abgemeldet, bei denen Sie sich zu Ihrem Schutz mit diesem bestimmten Google-Konto angemeldet haben. Auf diese Weise wird auch jeder, der Ihr Google-Passwort kennt, abgemeldet und kann sich nicht wieder anmelden, da er/sie nicht das neue Passwort hat, das Sie gerade festgelegt haben.

Alle vertrauenswürdigen/nicht vertrauenswürdigen Geräte widerrufen

1. Gehen Sie zurück zu Sicherheit und klicken Sie unter der Überschrift Anmeldung bei Google auf die Bestätigung in zwei Schritten .

Remove Devices From Google Account

2. An dieser Stelle müssen Sie das Passwort für Ihr Google-Konto erneut eingeben.

revoke all device google

3. Klicken Sie auf die Option Alle widerrufen. Dadurch wird der Zugriff auf das Google-Konto für alle Geräte widerrufen, bei denen Sie keinen 2FA-Code eingeben oder den Zugriff über 2SV zulassen müssen . Grundsätzlich kann sich jeder mit Zugriff auf das Gerät und das Passwort Ihres Google-Kontos bei Ihrem Google-Konto anmelden. Das willst du nicht. Idealerweise sollte diese Option nur für Geräte aktiviert werden, die Sie persönlich und exklusiv besitzen. Geräte, denen Sie genug vertrauen, um 2FA oder 2SV nicht zu rechtfertigen, was auf lange Sicht eher zu einem Hindernis werden kann.

Google
Ich empfehle Ihnen, ab und zu etwas Hausputz zu machen. Entfernen Sie Geräte, die Sie nicht mehr verwenden, auf die Sie keinen Zugriff haben oder denen Sie sogar vertrauen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme sollten Sie Ihr Google-Passwort von Zeit zu Zeit ändern und den Zugriff widerrufen, damit jemand, selbst wenn er auf Ihr Google-Konto zugreifen konnte, dies nicht mehr tun kann. Richten Sie immer 2FA oder 2SV ein, da dies eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügt und wirklich gut funktioniert.

Articles

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More