So installieren die iOS 14 und iPadOS 14 öffentlichen Betas

So installieren Sie die öffentlichen Betas für iOS 14 und iPadOS 14

Vor ein paar Wochen kündigte Apple seine neuesten Software-Updates für iPhone und iPad an: iOS 14 und iPadOS 14. Heute hat Apple die ersten Beta-Versionen von iOS 14 und iPadOS 14 für die Öffentlichkeit veröffentlicht.

Bevor Sie das Update herunterladen, sollten Sie beachten, dass iOS 14 für iPhone 6s und spätere iPhones verfügbar sein wird. In Bezug auf die Kompatibilität ist iPadOS 14 mit iPad Air 2 und höher, allen iPad Pro-Modellen, iPad 5. Generation und höher sowie iPad mini 4 und höher kompatibel. iPadOS 14 enthält auch die großartigen Funktionen von iOS 14.

installieren die iOS 14 und iPadOS 14

Nur damit Sie wissen, da Beta-Programme keine stabilen Versionen sind, können einige Fehler darin auftreten, die für Ihre Daten schädlich sein können.

So installieren Sie iOS 14 und iPadOS 14 Beta

Schritt 1: Öffnen Sie Safari auf Ihrem iPhone und besuchen Sie die Beta-Programm-Seite von Apple

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option “Anmelden” und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an. Stimmen Sie den Bedingungen von Beta-Programmen zu, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Gerätedaten haben. Tippen Sie nun auf “Profil herunterladen” und führen Sie die Anweisungen aus.

Schritt 4: Starten Sie das Gerät neu, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Schritt 5: Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update und laden Sie das Beta-Profil herunter

Hier finden Sie alles, was Sie über das neue iOS 14 und iPadOS 14 wissen müssen

 

ALSO READ : So aktivieren Sie den WhatsApp Dark Mode in iOS 14

Apple iOS 14

App library

Mit dieser neuen Funktion können Benutzer ihre Apps kategorisieren, die auf verschiedenen Seiten des Startbildschirms verteilt sind. Sie können auswählen, wie viele Seiten auf Ihrem Startbildschirm angezeigt werden sollen. Die verbleibenden Apps werden dann in “Zuletzt hinzugefügt”, “Vorschläge” und andere Ordner unterteilt. Sie können diese Apps auch über die angegebene Suchoption suchen, bei der alle Apps alphabetisch aufgelistet sind.

Widgets

iOS 14 enthält jetzt Widgets, die auch auf dem Startbildschirm angezeigt werden. Sie können diese Widgets anpassen, indem Sie auf die Option “Widget-Galerie” tippen. Die Option Smart Stack zeigt Ihnen relevante Apps basierend auf der Tageszeit.

Translate app

Mit der Übersetzungs-App kann Siri Ihre Aussagen in 11 Sprachen übersetzen, darunter Englisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch usw. Sie können sogar offline übersetzen. Laut Angaben des Unternehmens kennt Siri 20x mehr Fakten als zuvor. Sie können Siri jetzt bitten, auch eine Audio-Nachricht zu senden.

iMessage

Benutzer können jetzt ihre Nachrichten anheften, um nicht in der Konversation verloren zu gehen. Sie können auch auf eine bestimmte Nachricht antworten und sogar Personen erwähnen, während Sie in Gruppen chatten. Neue Memojis mit Gesichtsmasken und Optionen zur Auswahl unterschiedlichen Alters werden auch in iOS 14 eingeführt.

ALSO READ : So erhalten Sie iMessage für Windows PC 10 / 8.1 / 7 PC

Drei neue Emojis mit unterschiedlichen Hauttönen, unterschiedlichen Frisuren und Gesten wie Umarmung, Fauststoß und Rouge wurden ebenfalls in iOS 14 hinzugefügt.

Apple Maps

Apple hat eine neue Funktion namens “Guide” hinzugefügt, mit der Benutzer “großartige Orte” in ihrer Umgebung finden können, indem sie die neuesten Empfehlungen anderer Benutzer anzeigen. Apple Maps wird auch eine Fahrradanleitung hinzugefügt, mit der Benutzer Höhendaten, Treppen, Verkehr auf den Radwegen, Pfaden und Straßen anzeigen können.

Apple CarPlay

Mit Apple Carplay unter iOS 14 können Sie jetzt das Hintergrundbild auf dem Gerät im Auto ändern. Mit Hilfe von Apple CarPlay können Sie einfach auf Ihr iPhone tippen und Ihr Auto entsperren. Sie können einfach Ihr iPhone auf die Ladestation legen und die Starttaste des Autos aktivieren. Benutzer können ihren Schlüssel sogar über iMessage freigeben. Apple hat angekündigt, dass der BMW 5er 2021 das erste Auto sein wird, das CarPlay unterstützt.

Appstore

Apple hat den App-Clip angekündigt, bei dem im Grunde genommen nur ein Teil der App heruntergeladen wird. Sobald Sie ihn benötigen, werden Ihre ersten Anmelde- und Kreditkartendaten über Apple Login und Apple Pay eingegeben. Diese App wird weniger als 10 MB groß sein.

Apple iPadOS 14

Überarbeitete Benutzeroberfläche

Apple hat die Benutzeroberfläche im neuen iPadOS 14 wie Fotos überarbeitet und die Musik-App verfügt jetzt über eine neue Seitenleiste für den einfachen Zugriff. Ähnliche Änderungen an der Benutzeroberfläche wurden auch für Apps wie Kalender, iMessage und E-Mail vorgenommen.

Universelle Suche

Apple hat eine neue Funktion namens Universal Search für sein iPadOS 14 eingeführt. Mit dieser Funktion können Benutzer nach Kontakten, Dokumenten suchen oder sogar in einer App suchen, die diese Funktion unterstützt.

Benachrichtigungen anrufen

Das iPad OS 14 verfügt jetzt über Android-ähnliche Kompaktanrufbenachrichtigungen. Sie werden oben auf dem Bildschirm angezeigt, ohne dass Ihre laufende Aufgabe unterbrochen wird.

Apple Pencil

Apple Pencil bietet jetzt neue Funktionen wie intelligente Vorschläge, eine bessere Handschrifterkennung, die Auswahl von handgeschriebenem Text zum Ändern der Farbe und vieles mehr. Mit dem Apple Pencil können Benutzer handgeschriebenen Text auswählen und in eine andere App einfügen. Er wird automatisch in typisierten Text umgewandelt.

 

0 Shares:
You May Also Like