Apple iPhone 12 Pro Max Bewertung

iPhone 12 Pro Max Review: Das bisher größte und beste iPhone

Das iPhone 12 Pro Max ist das beste Telefon, das Apple hergestellt hat. Es hat den größten und besten Bildschirm, die beste Kamera und den langlebigsten Akku. Das ist also die Überprüfung vorbei, oder? Nicht ganz.

Apple iPhone 12 Pro Max

Kein Telefon lebt im luftleeren Raum, und während das iPhone 12 Pro Max auf dem Höhepunkt der aktuellen iPhone-Reihe steht, ist die Konkurrenz besser als je zuvor, insbesondere wenn Bild- und Tonqualität von größter Bedeutung sind. Darüber hinaus hat Apples eigenes iPhone 12 einen OLED-Bildschirm erhalten, wodurch eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen dem Standard- und dem Pro-iPhone der vergangenen Jahre beseitigt wurde.

Also Related:- Video Editing Apps für iPhone

Obwohl das iPhone 12 Pro Max das beste Telefon ist, das Apple hergestellt hat, ist es nicht unbedingt das Telefon, das Sie kaufen sollten.

New Apple iPhone 12 Pro Max

1) Price

Das iPhone 12 Pro Max kostet ab £ 1099 ($ ​​1099, AU $ 1849). Damit erhalten Sie das Standardmodell mit 128 GB und 256 GB und 512 GB für 1199 GBP (1199 USD, 2019 AU $) bzw. 1399 GBP (1399 USD, 2369 AU $).

Die billigste Version des iPhone 12 Pro Max ist nur £ 100 ($ 100, AU $ 250) teurer als das kleinere iPhone 12 Pro, aber satte £ 300 ($ 300, AU $ 500) mehr als ein Standard-iPhone 12, das jetzt eine hat OLED-Bildschirm für sich.

2) Features

iPhone 12 Pro Max review

Apple beschreibt das geradlinige Design des iPhone 12 Pro Max als “brandneu”, aber es erinnert an ältere Modelle wie das iPhone 4. Ungeachtet dessen ist es mit seinen Edelstahlkanten und der strukturierten, matten Rückseite sehr schön anzusehen Glas verleiht ihm ein erstklassiges Erscheinungsbild.

Es fühlt sich auch schwer und solide an und ist leichter zu greifen, obwohl es geringfügig größer und breiter (aber auch dünner) ist als das iPhone 11 Pro Max, das es ersetzt. Diese geraden Kanten machen es etwas weniger angenehm zu halten, aber nicht in hohem Maße.

Obwohl das Telefon nur 2,8 mm hoch und 0,3 mm breit geworden ist, hat eine Ausdünnung der Rahmen einen Bildschirm ermöglicht, der in der Diagonale 0,2 Zoll größer ist als der des Vorgängers. Dieser neue Bildschirm verwendet das, was Apple als “Ceramic Shield” bezeichnet, das seiner Meinung nach härter ist als jedes andere Smartphone-Glas. Das iPhone 12 Pro Max hat die Schutzart IP68 und ist daher bis zu 30 Minuten lang in Tiefen von bis zu 6 m wasserdicht.

3) Bildschirm

iPhones sind seit langem vollendete Bildkünstler, und wenn wir sie über die Apple TV-App abspielen, wird sofort klar, dass der 12 Pro Max dem Trend nicht widerspricht. Dieser Dolby Vision-Film wird auf auffallend filmische Weise gestreamt, mit tiefen Schwarztönen, superscharfen Kanten und Unmengen von Details. Das iPhone 11 Pro Max, das es ersetzt, ist jedoch keine Verbesserung bei Tag und Nacht. Sie schätzen die zusätzlichen 0,2 Zoll mehr als Sie vielleicht erwarten, und die Farbvibrabilität nimmt leicht zu, aber dies ist insgesamt eine ähnliche Darstellung.

Die Tatsache, dass das Standard-iPhone 12 das erste seiner Art mit einem OLED-Bildschirm ist, ist jedoch ein Problem. Wenn wir Lost In Space auf Netflix spielen, können wir sehen, dass die Lücke zwischen dem Standard- und dem Pro-Modell nie enger war. Das Pro Max verfügt über einen größeren Bildschirm, der für ein viel besseres Kinoerlebnis sorgt. Das Standard-iPhone 12 liefert jedoch aufgrund seiner kompakteren Abmessungen ein klareres Bild. Wenn alle Dinge gleich sind, würden wir das Seherlebnis des 12 Pro Max wählen, aber die zusätzlichen Kosten sind allein aufgrund der Bildleistung schwer zu rechtfertigen.

Es ist auch interessant, das iPhone 12 Pro Max mit dem preisgekrönten Sony Xperia 1 II zu vergleichen, das über ein 21: 9-Display verfügt, das eine größere und authentischere Filmpräsentation mit dem richtigen Material ermöglicht. Mit Dredd von Netflix (in Full HD und SDR) erweist sich Sony auch als druckvollere, lebendigere und schärfere Darstellerin sowie mit einer neutraleren Farbbalance. Wenn Sie offen für die Umstellung auf Android sind, sollten Sie das Xperia 1 II ausprobieren.

4) Kameras

iPhone-12-Pro-Max-Camera

Apples Dreifachkamera-Anordnung erzeugt einige der qualitativ hochwertigsten Fotos, die von einem Mobiltelefon verfügbar sind. Die Zeit hat das nicht geändert. Zugegeben, das Galaxy S21 Ultra fordert jetzt Apple heraus, aber Apple ist immer noch im Kampf. Das iPhone 12 Pro Max ist mit seinem riesigen Hauptsensor und dem leistungsstarken Teleobjektiv nach wie vor Klassenführer.

5) Software

iOS ist zwar nicht jedermanns Sache, aber aufgrund seiner Beliebtheit können Sie es nicht abschreiben. iOS 14 gehört zu den leistungsstärksten Upgrades für iOS und lässt die Plattform sich mehr als je zuvor wie Android verhalten.

Beispielsweise unterstützt iOS 14 App-Widgets. Ich weiß, ich weiß, Android hat von Anfang an, aber bleib hier bei mir. Die meisten Widgets, die ich ausprobiert habe, haben gut funktioniert und waren einfach einzurichten. Nicht jede Erst- oder Drittanbieter-App verfügt über ein Widget, und das ist ein bisschen schade. Ich würde gerne noch mehr Widgets von App-Entwicklern sehen.

47 Shares: