7 Tips zum Reparieren des iPhone 13 Pro Überhitzung

Einige Benutzer haben berichtet, dass ihr iPhone 13 Pro während des Gebrauchs oder beim Laden des Akkus heiß wird. Ein heiß werdendes iPhone 13 Pro ist ein ernstes Problem, höchstwahrscheinlich ein Zeichen für einen Software- oder Hardwarefehler.

iPhone 13 Pro Überhitzung

In diesem Beitrag sehen wir uns die häufigsten Gründe an, warum Ihr iPhone 13 Pro überhitzt und erklären, was Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Apples iPhone 13 Pro ist eine schöne Ergänzung zu Apples umfangreichem Katalog an iPhone-Modellen. Während die neuen iPhones mit einer Vielzahl von nach vorne gerichteten Ergänzungen vollgestopft sind, haben sie ihre eigenen Probleme.

Zum Beispiel könnten bei Ihrem iPhone 13 Pro Überhitzungsprobleme auftreten. Wenn bei Ihrem iPhone 13 Pro Überhitzungsprobleme auftreten, lesen Sie die folgende Anleitung.

Read Also:- Apple iPhone 12 Pro Max Bewertung

Mögliche Gründe für eine Überhitzung Ihres iPhone 13 Pro

Wenn sich Ihr iPhone 13 Pro regelmäßig heiß anfühlt und Sie eine träge Leistung bemerken, können dies folgende Ursachen haben:

1) Streaming über einen längeren Zeitraum. Das bedeutet, dass Ihr iPhone Ihre Inhalte laden und die Anzeige am Laufen halten muss. Dies zwingt Ihr iPhone, härter zu arbeiten, was folglich mehr Wärme erzeugt.

2) Spielen. Ressourcenintensive Videospiele mit High-End-Grafiken können dazu führen, dass Ihr iPhone heiß wird.

3) Sie werden möglicherweise feststellen, dass Ihr iPhone warm wird, wenn Sie eine große Anzahl von Apps gleichzeitig herunterladen, während Sie Ihr Gerät verwenden.

4) Ihr iPhone kann warm werden, wenn Sie den Akku laden.

Verwenden Sie diese raffinierten Tipps, um Überhitzungsprobleme des iPhone 13 Pro zu beheben

Befolgen Sie die folgenden Tipps, um Überhitzungsprobleme auf Ihrem iPhone 13 Pro zu beheben:

1. Turn the brightness down.

Die Helligkeit kann über das Kontrollzentrum auf dem iPhone mit dem Helligkeitsschalter oder über den Abschnitt Anzeige & Helligkeit der App Einstellungen gesteuert werden. Es ist eine gute Idee, die automatische Helligkeitseinstellung zu aktivieren, um sicherzustellen, dass Ihr Bildschirm in dunkleren Räumen standardmäßig nicht zu hell ist. In helleren Räumen und in der Sonne können jedoch einige manuelle Anpassungen erforderlich sein. Starten Sie das Kontrollzentrum und ziehen Sie den Helligkeitsregler nach unten.

2. Use Wi-Fi whenever possible

Die Verwendung von Wi-Fi erfordert im Vergleich zu Mobilfunkdaten weniger Strom. Wenn Sie das WLAN ständig eingeschaltet lassen, können Sie eine Überhitzung des iPhone 13 Pro verhindern.

3. Monitor Your Applications

Wenn Sie gerade eine Überhitzung Ihres iPhone 13 Pro bemerken, denken Sie an alle neuen Anwendungen, die Sie möglicherweise kürzlich installiert haben. Nicht ordnungsgemäß installierte Apps können dazu führen, dass Ihr Telefon überhitzt, sowie Apps, die ständig abstürzen. Sogar Apps, die im Hintergrund hängen oder ins Stocken geraten, können dazu führen, dass Ihr iPhone überhitzt, und Sie bemerken es möglicherweise nicht, weil Sie es nicht aktiv verwenden.

Sie können überprüfen, welche Apps Ihren Akku am meisten verbrauchen, was Ihnen dabei helfen sollte, festzustellen, ob eine App (oder Apps) Ihr iPhone 13 Pro überhitzt. Gehen Sie zu Einstellungen > Akku und überprüfen Sie den detaillierten Akkuverbrauch jeder App.

Sobald Sie herausgefunden haben, welche Apps viel Akkuleistung verbrauchen, besteht der erste Schritt zur Fehlerbehebung darin, sie zu erzwingen. Ihr Telefon macht Überstunden, wenn Sie mehrere Apps gleichzeitig geöffnet haben (einschließlich geöffneter Webbrowser-Tabs), also machen Sie es sich zur Gewohnheit, nicht verwendete Apps regelmäßig zu schließen. Schließen Sie außerdem Apps (insbesondere grafikintensive Apps wie Spiele), wenn Sie Ihr Telefon aufladen. Wischen Sie dazu von unten nach oben und halten Sie dann Ihren Finger in der Mitte des Bildschirms. Wenn Sie alle geöffneten Apps wie Karten sehen, suchen Sie die App(s), die Sie schließen möchten, und wischen Sie nach oben.

Aktualisieren Sie als Nächstes Ihre Apps, da in einem alten Update ein fehlerhafter Fehler auftreten könnte, der nach der Behebung dafür sorgt, dass Ihr iPhone reibungslos läuft. Sie können Ihre Apps aktualisieren, indem Sie zum App Store gehen und dann zu Heute > Ihr Profil > Alle aktualisieren navigieren.

hat dein problem vor kurzem angefangen? Möglicherweise möchten Sie alle Apps löschen, die Sie kurz vor dem Start Ihres iPhone 13 Pro heruntergeladen haben. Löschen Sie außerdem Apps, die Sie nicht verwenden.

Read Also:- Best Video Editing Apps für iPhone

4. Update Your iOS To The Latest Version.

Während einzelne Apps die Ursache für die Überhitzung Ihres iPhone 13 Pro sein können, kann dies auch das eigentliche iOS sein. Von Zeit zu Zeit tritt ein Fehler in der iOS-Software auf, der dazu führt, dass Ihr iPhone 13 Pro überhitzt. Um dies auszuschließen, sollten Sie immer sicherstellen, dass auf Ihrem iPhone die neueste verfügbare iOS Software ausgeführt wird. Sie können iOS aktualisieren, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update gehen. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

5. Restart iPhone

Es könnte etwas im Hintergrund laufen, das dazu führt, dass Ihr iPhone 13 Pro überhitzt. Wenn ständig etwas im Hintergrund läuft, ist die schnellste und einfachste Lösung, Ihr iPhone für 30 Sekunden aus- und dann wieder einzuschalten. Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Herunterfahren navigieren.

6. Force Restart

Jedes Gerät, das tagelang in Betrieb war, neigt zur Überhitzung, einschließlich Ihres iPhone 13 Pro. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts, um Fehler zu beheben und Überhitzungsprobleme auf Ihrem iPhone 13 Pro zu beheben. Wenn Sie nicht vertraut sind: Drücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los, drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los, halten Sie die Ein-/Aus-/Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

7. Reset All Settings

Ein weiterer Tipp zur Behebung des Überhitzungsproblems auf Ihrem iPhone 13 Pro besteht darin, alle Einstellungen zurückzusetzen. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem in den Einstellungen liegt, mit denen Sie nicht vertraut sind, und daher wäre es sinnvoll, alle zurückzusetzen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> iPhone übertragen oder zurücksetzen> Zurücksetzen und tippen Sie dann auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

0 Shares:
You May Also Like